Fenchel süss | Kräuter | BUJT |

Fenchel süss | Kräuter | BUJT |

Fenchel süss getrocknet Kaufen | 50 gr | wiederveschließbarer Beutel |
5,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel ist vorrätig, Versand am folgenden Werktag
Nur noch wenige Exemplare lieferbar!

  • BUJT0034
Fenchel Süss | Kräuter | BUJT | getrocknet |  Inhalt: 50g wiederverschließbarer... mehr
"Fenchel süss | Kräuter | BUJT |"

Fenchel Süss | Kräuter | BUJT | getrocknet | 

Inhalt:

  • 50g
  • wiederverschließbarer Beutel

Fenchel hieß im Altgriechischen Marathon. In der gleichnamigen Stadt konnten die Griechen im Jahr 409 eine wichtige Schlacht für sich gewinnen. Ein Bote lief daraufhin 42 Kilometer nach Athen, um die Siegesnachricht zu überbringen. So stehen der Fenchel sowie der Marathon-Lauf heute noch für Mut und Erfolg.

Schon Hildegard von Bingen sagte über Fenchel: „wie auch immer er gegessen wird, er macht den Menschen fröhlich und vermittelt eine angenehme Wärme. Fencheltee zaubert die Kälte aus den Knochen, wenn sich Wind, Nebel und regen draussen ausbreiten. Schon unsere Großmütter wussten, dass Fenchel der Verdauung unter die Arme greift. Er macht deftige Speisen bekömmlicher und regt den Appetit an. Das kann schon mal notwendig sein, wenn am Speiseplan anstatt von Sommersalaten mehr nahrhafte und deftige Gerichte stehen. Völlegefühl und Bauchzwicken adé!

Während die Knolle und das grüne Fenchelkraut in der Küche Einzug halten, werden die duftenden Samen als Tee getrunken. Ausserdem sind sie eine unverzichtbare Zutat für die Zubereitung von Brot. Die würzigen Fenchelkörner passen auch wunderbar in herbstliche Eintöpfe und Gemüsepfannen. Fetter Fisch und Lamm harmonieren ebenfalls gut mit ihrem Aroma.

Quetscht man die Fenchelsamen kurz vor der Zubereitung leicht mit einem Mörser oder einer Gabel, können die ätherischen Öle ihre Wirkung noch sehr viel besser entfalten. Auch durch kurzes Rösten in einer unbefetteten Pfanne verstärkt sich sein süsslicher Geschmack.

Geschmack

Kurkuma hat eine leichte Schärfe und eine leicht bittere Note. Als Tee genossen, entfaltet Kurkuma eine wärmende Wirkung.

Zubereitung

Für eine Tasse nehmen Sie etwa einen 1⁄2 TL zerkleinertes Sonnenhutkraut, übergiessen es mit kochendem Wasser und seihen es nach etwa 10 Minuten ab.

Unser Tipp: Versuchen Sie doch einmal gemörserte Fenchelsamen in Fruchtsalat!

Zuletzt angesehen